Herstellung, Lagerung Und Lieferung Von Spielscheinen In 2 Losen

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
LOTTO Hamburg GmbH
Überseering 4
Hamburg
22297
Deutschland
Kontaktstelle(n): LOTTO Hamburg GmbH, Einkauf, Überseering 4, 22297 Hamburg
Telefon: +49 4063205413
E-Mail: einkauf@lotto-hh.de
Fax: +49 40632058410
NUTS-Code: DE600

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.lotto-hh.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.3)Kommunikation
Der Zugang zu den Auftragsunterlagen ist eingeschränkt. Weitere Auskünfte sind erhältlich unter: www.lotto-hh.de
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Lotteriegesellschaft
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Veranstaltung staatlicher Lotterien und Wetten

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Herstellung, Lagerung und Lieferung von Spielscheinen in 2 Losen

Referenznummer der Bekanntmachung: VL-180048
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
22000000 - TA24
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los Nr. 1: Standardscheine; LOTTO Normal und LOTTO System

KENO, GlücksSpirale, TOTO Auswahlwette Normal, TOTO Auswahlwette System, ODDSET-KOMPAKTWette, ODDSET- PLUS-Wette, TOTO-Ergebnisswette Normal, TOTO-Ergebniswette-System, (Talon Scheine), XXL-Scheine gefalzt + ungefalzt, EUROJACKPOT Scheine.

Los Nr.2: Sonderscheine; EURO Jackpotscheine Vordrucke, EURO Jackpotscheine Eindru-cke, Doppel-Standardscheine-Jackpot für Beilagen (Vordrucke + Eindrucke), Doppel-Sonderscheine Sonderauslosung + Sondereventscheine (z. B. (Nikolaus Sonderauslosung), 3er Spielschein (unterschiedliche Motive) untereinander, Einzel-Sonderscheine z. B. Mein Glück. Meine Freiheit(Vordrucke + Eindrucke).

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 4 000 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Standardscheine

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Produktion, Lagerung und Lieferung von folgenden Spielscheinen:

LOTTO Normal und LOTTO System

KENO, GlücksSpirale, TOTO Auswahlwette Normal, TOTO Auswahlwette System, ODDSET-KOMPAKTWette, ODDSET- PLUS-Wette, TOTO-Ergebnisswette Normal, TOTO-Ergebniswette-System, (Talon Scheine), XXL-Scheine gefalzt + ungefalzt, EUROJACKPOT Scheine.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 240 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich jeweils um 1 Jahr, wenn nicht 6 Monate vor Ablauf des jeweiligen Jahres schriftlich die Kündigung erklärt wird. Der Vertrag kann nur zweimal um 1 Jahr verlängert werden. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt 4 Jahre. Der Vertrag endet automatisch am 30.6.2022, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sonderscheine

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
22000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE600
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Produktion, Lagerung und Lieferung von folgenden Spielscheinen:

EURO Jackpotscheine Vordrucke, EURO Jackpotscheine Eindrucke, Doppel-Standardscheine-Jackpot für Beilagen (Vordrucke + Eindrucke), Doppel-Sonderscheine Sonderauslosung + Sondereventscheine (z. B. (Nikolaus Sonderauslosung), 3er Spielschein (unterschiedliche Motive) untereinander, Einzel-Sonderscheine z. B. Mein Glück. Meine Freiheit(Vordrucke + Eindrucke).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 160 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Vertrag verlängert sich jeweils um 1 Jahr, wenn nicht 6 Monate vor Ablauf des jeweiligen Jahres schriftlich die Kündigung erklärt wird. Der Vertrag kann nur zweimal um 1 Jahr verlängert werden. Die maximale Vertragslaufzeit beträgt 4 Jahre. Der Vertrag endet automatisch am 30.6.2022, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

S. Vergabeunterlagen

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

S. Vergabeunterlagen

III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/04/2018
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/06/2018
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/04/2018
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer bei der Finanzbehörde Hamburg
Große Bleichen 27
Hamburg
20354
Deutschland
Telefon: +49 40428231448
Fax: +49 40428232020

Internet-Adresse:http://www.fhh.hamburg.de

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer bei der Finanzbehörde Hamburg
Hamburg
Deutschland

Internet-Adresse:http://www.fhh.hamburg.de

VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
a
Hamburg
Deutschland

Internet-Adresse:http://www.fhh.hamburg.de

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
07/03/2018